Ebertystraße 27

10249 Berlin | abgeschlossen 2016
Ankauf einer Baulücke und Entwicklung von einem Wohngebäude

In einer Baulücke in der Ebertystaße 27 wurde ab Sommer 2014 ein zeitlos schönes Wohnhaus in geschlossener Bauweise errichtet. Auf ca. 1800m² entstanden 20 Wohneinheiten (50-120m²) – im Erdgeschoß mit Eigengärten, in den 5 Obergeschoßen mit Balkonen und im Dachgeschoß mit Terrassen. Das Gebäude besticht durch eine schlicht gehaltene Fassadengestaltung, die auch nach vielen Jahren noch durch ihre Eleganz bestechen wird.
Objekt
Wohnbau, Neubau
Tätigkeit
Ankauf, Planung und Ausführung